Nationalpark

Tag 14 – Another day in paradise

3. Dezember 2012 // 3 Kommentare

Gestern war definitiv einer der Highlight-Tage dieses Urlaubs – der meiner Meinung nach schönste Strand von Key West und überhaupt von Florida, und der abgelegenste Nationalpark der USA mitsamt fotogener Anreise…

Airboat & noch mehr Gators

10. Dezember 2011 // 0 Kommentare

Nachdem wir gestern länger in den Everglades gebraucht haben, als wir ursprünglich geplant hatten, ging es heute weiter mit dem gestrigen Programm: Airboat fahren, weitere Teile der Everglades und dann Big Cypress National Preserve. Da der [...]

Meet the gators

9. Dezember 2011 // 0 Kommentare

Heute gab’s endlich die ersten freilaufenden Gators, also Alligatoren, aber erst beim zweiten Programmpunkt. Zunächst stand was anderes auf dem Plan: zurück auf die Keys, nach Key Largo (die erste Insel vom Festland aus gesehen) in den John [...]

Canyonlands & Mesa Verde

12. Juli 2010 // 0 Kommentare

20. März 2009 Letztes Frühstück in Moab, und wir haben gar nicht in Moab gefrühstückt… nur dort eingekauft, inzwischen kennen wir das Sortiment im Supermarkt ja gut genug… Also Bagel, Frischkäse, Brot für Lunch einpacken und los [...]

Arches Nationalpark

12. Juli 2010 // 0 Kommentare

17. März 2009 So, neuer Tag, neue Erlebnisse. Sorry Manni, es gibt wieder kein Bild vom Frühstück… wäre heute auch unspektakulär, denn wir haben uns im Supermarkt frische Bagels und Frischkäse und dazu Kaffee von der Tankstelle geholt [...]

Little Wild Horse Canyon & Arches Nationalpark

12. Juli 2010 // 0 Kommentare

16. März 2009 Aus Mangel an Alternativen gab es wieder Frühstück bei Blondie’s Eatery – inzwischen wurden wir schon fast namentlich begrüßt, auf jeden Fall aber wiedererkannt. So viele Touristen sind dort um diese Jahreszeit nicht, [...]

Burr Trail & Capitol Reef National Park

12. Juli 2010 // 0 Kommentare

14. März 2009 Weiter geht’s… zunächst mal mit dem Wetter: wie bestellt ist der Himmel die ganze Zeit strahlend blau, manchmal mit ein paar kleinen Dekowölkchen. Die Temperaturen liegen so bei 5-15 Grad, aber da die Sonne hier sehr [...]

Bryce Canyon & Devils Garden

12. Juli 2010 // 0 Kommentare

13. März 2009 WARNUNG, vor allem an meine Kollegen: Ihr habt gedacht, dass ich vor meinem Urlaub schon dieses unübertrefflich nervige Dauergrinsen im Gesicht hatte? Falsch, ab jetzt wird es so richtig schlimm. Daher auch keine Fotos von mir, [...]

Joshua Tree Nationalpark / Los Angeles

12. Juli 2010 // 0 Kommentare

26. März 2008 Am letzten ganzen Urlaubstag sind wir zunächst mal wieder im “7-11″ gewesen, unserem bevorzugten Kaffee- und Frühstück-für-unterwegs-Dealer. Ausgerüstet mit zwei Riesenkaffeebechern und Sandwiches sind wir in den [...]

Grand Canyon – West Rim

12. Juli 2010 // 0 Kommentare

24. März 2008 Der heutige Tag fing sehr früh so an, wie der gestrige Tag aufgehört hat: Rein in den Park um 6:15h, einigermaßen pünktlich zum Sonnenaufgang wieder am „Mather Point“. War schon einiges los dort, wir waren nicht die einzigen, [...]

Grand Canyon – East Rim

12. Juli 2010 // 0 Kommentare

23. März 2008 Neuer Tag, neuer Nationalpark… aber vorher haben wir erstmal noch die Monuments bei Sonnenaufgang fotografiert. Dank der tollen Lage unserer Lodge und des Balkons in die richtige Richtung mussten wir dafür zwar um 6:15h [...]

Bryce Canyon NP

12. Juli 2010 // 0 Kommentare

19. März 2008 Da die Webseiten-Reparatur gestern doch länger als erwartet gedauert hat, haben wir heute morgen gemeinschaftliche beschlossen, dass der Sonnenaufgang soooo toll auch nicht sein kann, und lieber noch eine Stunde geschlafen. Hat sich [...]

Zion NP / Pink Coral Sand Dunes State Park

12. Juli 2010 // 0 Kommentare

18. März 2008 Nach einem Bagel-Creamcheese-Kaffee-Frühstück in der Lodge vor einem offenen Kamin haben wir uns mit dem von der Lodge geschenkten Provianttütchen (Kekse, Wasser, Ostereier, Bonbons) auf den Weg in den Zion National Park gemacht. [...]

Death Valley / Las Vegas

12. Juli 2010 // 0 Kommentare

10. März 2009 Tanken, Frühstück kaufen, losfahren – den Sonnenaufgang im Death Valley hatten wir allerdings schon vorher gestrichen, sooo früh wollten wir nicht aufbrechen. Vom Motel in Baker aus waren es noch ca. 40 Meilen bis zum Rand [...]

Shenandoah NP & Schuyler

3. Juli 2010 // 0 Kommentare

21. August 2004 Mal wieder was zum Frühstück: Kaffee gab es heute bei 7Eleven, einer Art Supermarkt mit eingeschränktem Sortiment – es gibt vor allem Süßkram, Chips und Cola. Und eben leckeren Kaffee: normal aus der Kanne oder Cappucchino [...]